Jubiläumitis in Sicht. 1989 – global komplex

tl;dr – „1989“. Der 30. Jahrestag steht an im kommenden Jahr. Die ökonomischen, politischen, kulturellen Zurichtungen einer #Jubiläumitis zeichnen sich am Horizont bereits ab. Eine Nagelprobe für eine politische reflektierte Geschichtswissenschaft. Was war „1989“ eigentlich auch?

Am 31.12.2018 erschienen in FREITAG. Das Meinungsmedium (Berlin)
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/jubilaeumitis-in-sicht-1989-global-komplex

Abbildungsnachweis: By rahuldlucca (R. Barraez D´Lucca from Carracas, Venezuela) – https://www.flickr.com/photos/rahul3/2873745345/sizes/l/, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=5916681

Dieser Text erschien in etwas anderer Form als fachhistorischer Teil einer geschichtsdidaktischen Publikation: „Die Komplexität von „1989“. Eine globale Perspektive“. In: Geschichte lernen 22 (2009) 128, S. 39-45.

Dieser Beitrag wurde unter Texte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.