Archiv des Autors: admin

Von Äpfeln und Birnen. Wie weit trägt die historische Analogie? #GTS7000 No. 14

Der neue Geschichtstalk ist da – 60 Minuten für alle, die sich für das Thema „Historische Vergleiche/Analogien“ interessieren. Mehr Informationen zur Sendung: https://gts7000.hypotheses.org/1271#more-1271

Veröffentlicht unter Aktuelles, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

30 Jahre Wiedervereinigung: Marko Demantowsky & Per Leo zum deutschen Nationalfeiertag

Der Wissenschaftsverlag De Gruyter hat über sein Portal De Gruyter Conversations zum 30. Jahrestag des Beitritts der ehemaligen DDR zur Bundesrepublik Deutschland, oftmals genannt „Wiedervereinigung“, einen längeren Film aufgenommen, der dieses Thema hinsichtlich dreier unterschiedlicher Aspekte zur Diskussion bringt: Zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

#projektODRA – Kurzpräsentation im Rahmen der EVZ-Förderlinie

Hier werden die Projekte der ersten digital // memory-Förderlinie der der Stiftung „Erinnerung – Verantwortung – Zukunft“ präsentiert (auf Englisch). Das #projektODRA finden Sie bei Minute 4:53 bis 6:07 und auch noch von 10:56 bis 11:06. Es präsentieren Dr. Björn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte, Tagungen, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

SWR2 Forum v. 5.8.20: Fernstudium für alle? Wie Corona die Universität verändert

Die Corona-Pandemie hat den Alltag an den Universitäten auf den Kopf gestellt. Das soziale Leben an den Universitäten pausiert: studiert wird zu Hause, vor dem Bildschirm – und so soll es vorerst bleiben. Wird die Universität im Zuge der Pandemie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Zukunftsvisionen im gegenwärtigen Erfolgskino

Die 13. Sendung des Geschichtstalks GTS7000 – in Kooperation mit der Gerda Henkel Stiftung (Düsseldorf). Gäste: Ekkehard Knörer (Filmkritiker, Herausgeber MERKUR) und Christina Dongowski (Publizistin) Mit dabei wie stets die Projektleitenden Marko Demantowsky und Georgios Chatzoudis (Mod.)

Veröffentlicht unter Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Material Turn und Public History: „Ariel in Kronach“

Fortgeschrieben wird ein Ansatz, den man als Material Turn in der Public History oder als eine „Archäologie der Gegenwart“ bezeichnen könnte. Neuer Essay von Marko Demantowsky im MERKUR, der „Deutschen Zeitschrift für europäisches Denken“, Dezember-Ausgabe. Ariel in Kronach

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Neuer GTS7000-Talk: „Verschwörungstheorien“

Verschwörungstheorien werden heute als Gefahr wahrgenommen. So warnte beispielsweise Bundespräsident Steinmeier in einer Rede, Verschwörungstheorien würden die liberale Demokratie untergraben. Doch was genau ist eine Verschwörungstheorie?

Veröffentlicht unter Vorträge & Moderationen | 1 Kommentar

Die Friedliche Revolution und die Politik der Gegenwart

„Allerdings steht der Historiker dem Jubiläum auch kritisch gegenüber. «Das Potenzial der friedlichen Revolution wird ungenügend in die deutsche Tradition aufgenommen.» Zwar würden Feiertage stattfinden und wichtige Personen zu Recht gewürdigt, allerdings käme der einfache Widerstand der einfachen Leute heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Kölner Vorträge: Was ist Digital History?

Kölner Vorträge im Sommersemester 2019 | Die Historie und das Digitale Was bedeutet heute digitale Geschichtswissenschaft? Ist darunter die Anwendung von digitalen Werkzeugen in der Geschichtsforschung, also eine neue Hilfswissenschaft, zu verstehen? Oder eher die Erforschung einer zunehmend digital verfügbaren Vergangenheit?

Veröffentlicht unter Uncategorized, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Neue Publikation: Über den digitalen Wandel der Academia

Auf dem Weblog des Deutschen Historischen Instituts in Paris in ein Text von Marko Demantowsky erschienen. Bei Academia.edu etc. bleiben? Wissenschaftliche Textrepositorien haben auch ihre Geschichte Ist Academia.edu nicht ein prima Ort für die selbstgesteuerte akademische Zweitpublikation: riesiges Netzwerk, weltweite Nutzer*innen, kostenfreier, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Publikationen, Texte | Schreib einen Kommentar