Archiv des Autors: Jan Hodel

Panofsky and beyond… Bild-Analyse-Schemata im Fachunterricht

Am 2. und 3. Dezember 2016 führt die Professur Gesellschaftswissenschaften zusammen mit dem NFS Bildkritik eikones  in Basel eine Fach- und Weiterbildungstagung zum Umgang mit Bildern in verschiedenen Unterrichtsfächern durch. Der Titel der Tagung lautet „Panofsky and beyond„. Am Freitag werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagungen, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wikipedia in der Praxis (#gld15): Erste Beiträge im Video

Auf dem Wissenschaftsportal L.I.S.A. sind seit heute die Beiträge aus Panel 1 der Tagung „Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven„, die am 27. und 28. November in Basel durchgeführt wurde, als Videos abrufbar. Zum einen ist da die Begrüssung durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Öffentliche Vorlesungen im Rahmen von #phi2015

Im Nachgang zur internationalen Tagung #phi2015 organisiert die Professur zusammen mit der Abteilung Internationales der PH öffentliche Vorlesungen mit renommierten GeschichtsdidaktikerInnen aus den USA, aus Australien, Südafrika und Russland. Diese Vorlesungen finden in den Räumlichkeiten des Instituts Sekundarstufe I und II … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Uncategorized, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Frauen sind historischer Pflichtstoff im Lehrplan 21

So schreibt es Yannick Nock, der unter anderem auch Jan Hodel befragte, in seinem Artikel in der Schweiz am Sonntag.

Veröffentlicht unter Publikationen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuerscheinung aus der Professur

Jan Hodel: Geschichte als Netz narrativer Fragmente: Wie Jugendliche digitale Netzmedien für die Erstellung von Referaten im Geschichtsunterricht verwenden. Bern 2013. Nähere Information.

Veröffentlicht unter Publikationen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar