Archiv der Kategorie: Projekte

Reformation in Zürich – auf den Spuren von Zwingli

Das Zwingliportal am Grossmünster beschreibt die wichtigsten Stationen in Zwinglis Leben. Die Aufgabe für Exkursionsteilnehmende: Löst als Abschluss des Rundganges folgende Aufgabe . Lehramtstudierende stellten am 9. Mai einen Lehr- und Lernpfad zum Leben und Wirken von Ulrich Zwingli in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Ausstellungen, Projekte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Reformation in Zürich – auf den Spuren von Zwingli

„History Helpline“ und „Weltgeschichte“

Gedruckte Lehrmittel oder solche auf dem Netz? Die ICT-Revolution hat die Lehrmittelproduktion erfasst und verunsichert.  Die Verlage ringen mit Problemen des Kopierschutzes, der Standards und der technischen Verbreitung. Unsere Internetplattform  „History Helpline“ (www.historyhelpline.ch)  und der Orell Füssli Verlag, Zürich,  erproben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „History Helpline“ und „Weltgeschichte“

Jahresworkshop der Doktoranden

Am Wochenende vom 28.02.-03.03.2014 findet der jährliche Workshop der an der Professur betreuten Doktoranden in Traben-Trarbach (Deutschland) statt. Bei dieser Gelegenheit werden die individuellen Projektfortschritte intern diskutiert und jeweils neue Zielvereinbarungen getroffen. Nähere Informationen

Veröffentlicht unter Dissertationen, Projekte, Tagungen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ausserschulische Lernorte: Geschichtsunterricht und Lehrerausbildung vor Ort

Zusammen mit Dr. habil. Patrick Ostermann vom Rhein-Wied-Gymnasium in Neuwied hat die Professur ein bisher einmaliges Projekt zum historischen Lernen an ausserschulischen Lernorten durchgeführt: Marco Zerwas hat ein Stationenlernen entwickelt, das in einem problem- und handlungsorientierten Zugriff den Denkmalort ‚Deutsches … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Projekte | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

TwInterviews zu Projekten der Digital Humanities

Im Januar 2014, jeweils freitags ab 13 Uhr, führt Prof. Dr. Marko Demantowsky interaktive Live-Interviews mit Hauptakteuren der Digital Humanities durch. Die Interviews laufen über Twitter (#J_TwInt) und vom Twitteraccount des Deutschen Historikerverbandes (@digigw). Bisher fanden statt: Interviews mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

History Helpline, neue Unterrichtseinheiten

Zwei neue Unterrichtseinheiten 51 Südafrika, verfasst von Lukas Fellmann 54 Judentum, verfasst von Arlette Birrer. Zugang für Lehrpersonen möglich über die Registrierung.

Veröffentlicht unter Projekte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Public History Weekly

Das neue geschichts- und politikdidaktische „BlogJournal“ des Oldenbourg Verlags und der Professur ist online: http://public-history-weekly.oldenbourg-verlag.de Kommentieren und diskutieren Sie mit!

Veröffentlicht unter Projekte, Publikationen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Neuerscheinung aus der Professur

Marko Demantowsky / Christoph Pallaske (Hrsg.): Geschichte lernen im digitalen Wandel. Open Public Review (hrsg. mit Chr. Pallaske). Oldenbourg Wissenschaftsverlag, München 2013 (OPR), 2014 (Print).

Veröffentlicht unter Projekte, Publikationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar