Archiv der Kategorie: Uncategorized

YCHANGE – Flyer

Viele Jobs nutzen Fernerkundungsdaten. Das YCHANGE Projekt  (Erasmus+/ Movetia Foundation) möchte Lehrer_innen und ihren Schüler_innen helfen, Mensch-Umwelt-Interaktionen und Umweltveränderungen in Europa mit der Hilfe von digitalen Satellitenbildern zu erforschen, und damit ihre Fernerkundungskompetenz fördern. Die Teilnahme am Projekt ist für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Summer Studies 2017: Denkmäler als historische Lernorte

Letzte Woche fand die Forschungswerkstatt Sek II über Denkmäler erstmals im Rahmen der Summer Studies der PH FHNW statt (www.fhnw.ch/ph/International). Wir diskutierten eine Woche lang vertieft und intensiv über Denkmäler als Orte gesellschaftlicher Auseinandersetzungen und als (ausserschulische) Lernorte, ohne tagsüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lehrveranstaltung, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

YCHANGE project meeting

Vom 07. bis 08. Mai 2017 fand ein Arbeitstreffen der Projektpartner des erasmus+/ movetia-Stiftung finanzierten #YCHANGE-Projektes an der Charles Universität in Prag statt.  #staytuned Dr. Kathrin Viehrig mit Projektpartnern aus Tschechien (Charles University), Deutschland (Heidelberg University of Education) und Estland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fussball und Historische Bildung?

Fussball und Historische Bildung? Gibt es da einen relevanten Zusammenhang? Dieser Frage gehe ich in meinem jüngsten Interview mit dem Direktor des neuen nationalen Deutschen Fussballmuseums, Manuel Neukirchner, nach. Die hinter diesem Interview stehende These lautet: Ja, natürlich, diesen Zusammenhang gibt es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#IPGESTE Conference

On September 26 -27, the conference „International perspectives on Geography and Earth Science Teacher Education“ will take place at PH FHNW’s Brugg-Windisch campus. Invited speakers come from Australia, the USA, the UK, the Netherlands, Germany and Switzerland. The call for … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagungen, Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Wikipedia in der Praxis (#gld15): Erste Beiträge im Video

Auf dem Wissenschaftsportal L.I.S.A. sind seit heute die Beiträge aus Panel 1 der Tagung „Wikipedia in der Praxis. Geschichtsdidaktische Perspektiven„, die am 27. und 28. November in Basel durchgeführt wurde, als Videos abrufbar. Zum einen ist da die Begrüssung durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Öffentliche Vorlesungen im Rahmen von #phi2015

Im Nachgang zur internationalen Tagung #phi2015 organisiert die Professur zusammen mit der Abteilung Internationales der PH öffentliche Vorlesungen mit renommierten GeschichtsdidaktikerInnen aus den USA, aus Australien, Südafrika und Russland. Diese Vorlesungen finden in den Räumlichkeiten des Instituts Sekundarstufe I und II … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles, Uncategorized, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Tagungshomepage #PHI15 freigeschaltet

Am 2. und 3. Oktober 2015 findet in Basel, an der Pädagogischen Hochschule FHNW, die internationale Tagung: Public History International. Beyond School. Comparative Perspectives (#PHI15) statt. Die Veranstaltung versucht in international vergleichenden Perspektiven, das ambivalente Verhältnis von öffentlicher Geschichtskultur (Public History) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagungen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt aktuell: Wikipedia in der Praxis – Geschichtsdidaktische Perspektiven

3. Tagung des KGD-Arbeitskreises „Digitaler Wandel und Geschichtsdidaktik“ Ort: Basel, Kollegiengebäude der Universität, Petersplatz 1, NEU: Hörsaal 102 (1. Stock) – Zeit: 27.11., 14 bis 19 Uhr; Samstag, 28.11., 8.30 bis 12.30 Uhr. Kaum ein digitales Netzmedium hat mehr Auswirkungen auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tagungen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Neuerscheinung: Geschichtslernen in biographischer Perspektive

Soeben erschienen im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht (Göttingen) ist der Band „Geschichtslernen in biographischer Perspektive“, mitherausgegeben von Marko Demantowsky. Das Buch dokumentiert die gleichnamige Zweijahrestagung der „Konferenz für Geschichtsdidaktik“ von 2013. Anliegen ist es, den Blick der Geschichtslehrpersonen und der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar