Archiv der Kategorie: Uncategorized

FHNW Forschungstag

Heute (22.11.2017) ist der FHNW Forschungstag. Mit dabei: «Noch auf Draht? Geschichts- und Geographielehrpersonen im digitalen Wandel» (Marko Demantowsky & Kathrin Viehrig) u.a. mit ersten Ergebnissen der 2017er Erhebungen der Projekte #TCDTE und #LPiDW. Das World Café wird 3x wiederholt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

YCHANGE – Projekttreffen in Tallinn

Vom 08.-09.11.2017 fand das zweite #YCHANGE – Projekttreffen statt, an dem Dr. Kathrin Viehrig teilnahm. Diesmal in bei den Partnern von der Tallinn University in Estland.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Sie wollen morgen den „Geschichtstalk im Super7000“ live sehen?

  Klicken Sie ab 20 Uhr auf unsere Livestream-Seite auf L.I.S.A. oder auf unsere Livestream-Seite auf YouTube. Hier können Sie ausgewählte Tweets und Kommentare zur Sendung live verfolgen: Um den Livestream im Vollbild anzusehen, müssen Sie auf YouTube das Symbol … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wikipedia und Lehrerbildung

Die Anforderungen an die domänenspezifische Digital Literacy von Schülerinnen und Schülern und die darauf zu beziehenden Anforderungen an die Digital Literacy von Lehrpersonen ist in den Seminaren des Weiterbildungs-Studienangebots Geschichte (Sekundarstufe II) an der Pädagogischen Hochschule FHNW seit 2013 fester … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lehrveranstaltung, Projekte, Texte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IGAS Study Group meets in Brugg

    IGAS (International Geography Assessment Study) project aims at introducing geography as part of TIMSS in 2023.         The IGAS-study group meets for a 3-day SNF-funded International Exploratory Workshop at PH-FHNW’s Brugg-Windisch campus from September 10-12, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Essbare Geographie

Letztes Semester hat eine unserer Studentinnen, Jaana Wickart, selbst ein essbares Modell eines Schildvulkans erstellt. Von ihr zur Verfügung gestellte Photos gibt es hier: Modell_Schildvulkankuchen_Jaana Wickart Studiert ihr an der PH FHNW und habt ein besonders interessantes Modell, Video etc. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

YCHANGE – Flyer

Viele Jobs nutzen Fernerkundungsdaten. Das YCHANGE Projekt  (Erasmus+/ Movetia Foundation) möchte Lehrer_innen und ihren Schüler_innen helfen, Mensch-Umwelt-Interaktionen und Umweltveränderungen in Europa mit der Hilfe von digitalen Satellitenbildern zu erforschen, und damit ihre Fernerkundungskompetenz fördern. Die Teilnahme am Projekt ist für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Summer Studies 2017: Denkmäler als historische Lernorte

  Letzte Woche fand die Forschungswerkstatt Sek II über Denkmäler erstmals im Rahmen der Summer Studies der PH FHNW statt (www.fhnw.ch/ph/International). Wir diskutierten eine Woche lang vertieft und intensiv über Denkmäler als Orte gesellschaftlicher Auseinandersetzungen und als (ausserschulische) Lernorte, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lehrveranstaltung, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

YCHANGE project meeting

Vom 07. bis 08. Mai 2017 fand ein Arbeitstreffen der Projektpartner des erasmus+/ movetia-Stiftung finanzierten #YCHANGE-Projektes an der Charles Universität in Prag statt.  #staytuned Dr. Kathrin Viehrig mit Projektpartnern aus Tschechien (Charles University), Deutschland (Heidelberg University of Education) und Estland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Fussball und Historische Bildung?

Fussball und Historische Bildung? Gibt es da einen relevanten Zusammenhang? Dieser Frage gehe ich in meinem jüngsten Interview mit dem Direktor des neuen nationalen Deutschen Fussballmuseums, Manuel Neukirchner, nach. Die hinter diesem Interview stehende These lautet: Ja, natürlich, diesen Zusammenhang gibt es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar