Ethik, Religionen, Gemeinschaft und die Corona-Krise

In Krisen-Zeiten wie der gegenwärtigen Corona-Krise drängen sich auch ethisch-religiöse Fragen auf, sie fordern existentiell heraus und sind plötzlich ganz nah. Die Notwendigkeit einer Lebensorientierung, die immer schon eine zentrale Rolle in unserer Gesellschaft spielt, wird noch wichtiger.

Das spannende Schulfach ERG auf der Sek-Stufe I bietet die Möglichkeit, solche ethisch-religiösen Fragen aufzuwerfen und einen gesellschaftlichen Beitrag zur Lebensorientierung zu leisten. Wenn Sie als angehende Lehrperson diese ethischen, religiösen und gemeinschaftlichen Herausforderungen mit Ihren zukünftigen Schülerinnen und Schülern bewältigen wollen, dann melden Sie sich jetzt für das Studium des Faches ERG an.

Ein eingespieltes und auch für die digitale Lehre vorbereitetes Team begleitet das Studium. Erwirb dir die entsprechenden Kompetenzen! Werde ERG-Lehrperson (Sek I)!

Besucht unsere Homepage und meldet euch jederzeit bei den betreffenden Lehrpersonen für weitere Informationen -> ERG

Dieser Beitrag wurde unter ERG abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.