Gastvortrag von PD Dr. Barbara Schmitz

Barbara Schmitz beschäftigt sich mit Fragen zur Behinderung und zum lebenswerten Leben. Als Dozentin und Mutter einer behinderten Tochter konnte Frau Schmitz das wichtige Thema sowohl aus der Perspektive persönlicher Betroffenheit wie auch in Bezug auf ethische Positionen und die pädagogische Relevanz mit den ERG-Studierenden reflektieren.

Mehr auf der Seite ERG-Aktuelles

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.