Geschichtsdidaktisches Doktorandenkolloquium 2016

Bildschirmfoto 2016-01-18 um 21.47.03
Das alljährliche Doktorandenkolloquium der Professur findet dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Didaktik der Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der historischen Lehr- & Lernforschung an der Universität Münster (Deutschland) statt als „Deutsch-Schweizerisches Forum für didaktische Forschung: aktuelle Projekte zu Disziplin, Narration und Profession aus bi-nationaler Perspektive“.

Vielen Dank für die organisatorische Unterstützung an Jennifer Lahmer und Viola Schrader.

Dieser Beitrag wurde unter Dissertationen, Tagungen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.