Archiv der Kategorie: Uncategorized

Bericht: Exkursion zur International School of Holocaust Studies in Yad Vashem/Jerusalem (von Marvin Rees)

Das Feld der Schweizer Hochschullandschaft ist dicht bestellt. Die Universitäten konkurrieren um Studentenzahlen, Fördergelder und Prestige. Die Pädagogischen Hochschulen haben ähnliche Herausforderungen zu meistern. Umso erfreulicher zeigt sich die Kooperation der Institutionen in diversen Bereichen. Exemplarisch für die positiven Effekte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Altern als Lebenskunst – Neues Buch von Prof. Dr. Andreas Brenner

Was heißt „Alter“, was bedeutet „Altern“ und was bringt uns das weitere Ansammeln von Lebenszeit? Diese Fragen werden beleuchtet von Prof. Dr. Andreas Brenner.  In den ökonomisch reichen Ländern werden die Menschen immer älter und bleiben immer länger gesund. Diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

US minorities and digital choices

Dieser Post ist ein repost von einem erstmalig auf dem privaten Blog von Kathrin Viehrig erschienenen Beitrag. US minorities and digital choices The US map reflects some of the country’s history of immigrations: New York (not the ‘old’ York in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Kölner Vorträge: Was ist Digital History?

Kölner Vorträge im Sommersemester 2019 | Die Historie und das Digitale Was bedeutet heute digitale Geschichtswissenschaft? Ist darunter die Anwendung von digitalen Werkzeugen in der Geschichtsforschung, also eine neue Hilfswissenschaft, zu verstehen? Oder eher die Erforschung einer zunehmend digital verfügbaren Vergangenheit?

Veröffentlicht unter Uncategorized, Vorträge & Moderationen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ein paar Gedanken zur Diskussion um das neue EU-Urheberrecht

Gestern habe ich auf Twitter mitten hinein in die überschiessende Emotionalität der demokratisch unterlegenen Gegner*innen des neuen europäischen Urheberrechts interveniert, weil mir schien, dass es zu einer Demokratie dazugehört, auch bei unliebsamen Mehrheitsentscheidungen nicht die demokratische Institutionalität als solche anzugreifen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Studierende forschen – Ergebnisse des fachdidaktischen Studierendenprojekts aus dem HS 2018

Im HS 2018 haben Studierende im Rahmen des Seminars „Spezifische Aspekte geographiedidaktischer Forschung“ nicht nur Methoden und Beispiele aktueller geographiedidaktischer Forschung kennengelernt, sondern auch selbst ein Mini-Forschungs-Projekt durchgeführt. Das Mini-Projekt beschäftigte sich damit ob und wie fachdidaktische Forschungsergebnisse in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Aufruf! Studienreise nach Yad Vashem/Jerusalem vom 23.08. bis 01.09.19

Zum Thema: „Erinnern, erforschen, vermitteln:der Holocaust“ Studierende unseres Fachbereichs Didaktik der Gesellschaftswissenschaften (Sek I und II) haben die Möglichkeit an einer Studienreise nach Yad Vashem/Jerusalem teilzunehmen.   Organisiert wird die Reise vom Institut Geschichtsdidaktik und Erinnerungskulturen der PH Luzern (Leitung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Exkursion, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

”WirtschaftsEthik – Das Lehr- und Lesebuch“ Neue Veröffentlichung von Andreas Brenner

  Die Ökonomie befindet sich in einem noch nie gesehenen Widerspruch: Auf der einen Seite nehmen die Wirtschafts- und Unternehmensskandale rasant zu: Es vergeht fast keine Woche, in der die Weltöffentlichkeit nicht mit Erstaunen das ethische Fehlverhalten sogenannter Vorzeigeunternehmen zur Kenntnis nimmt. Auf der anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

„Wo liegt die humanitäre Schweiz“? Neues Buch über das humanitäre Handeln

Soeben erschienen: Wo liegt die „humanitäre Schweiz“? Eine Spurensuche in 10 Episoden, hg. von Miriam Baumeister, Thomas Brückner, Patrick Sonnack, Campus Verlag, Frankfurt am Main/New York 2018 Mit einem Beitrag von Gaby Sutter: Humanitäre Tradition in Stein gemeisselt? Das Strassburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekte, Publikationen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Die Reformation und der Aargau (Ringvorlesung)

Auch dieses Jahr führt die Professur Gesellschaftswissenschaften der PH FHNW zusammen mit der Historischen Gesellschaft des Kantons Aargau wieder eine landesgeschichtlich orientierte Ringvorlesung durch. Sie ist dieses Jahr der Reformation gewidmet. Die Ringvorlesung eignet sich auch gut als fachliches brush-up … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare