Philexpo22 – Philosophische Bildungsreise durch Basel

Am 8. Mai 2022

 

Wir danken der Symphαsis Stiftung für die grosszügige Unterstützung

Programm

Unsere 1. Station:

Was ist ein gutes Leben? Antworten vom Mittelalter bis zur Pharmaindustrie am Basler Münster

Unsere 2. Station:

Warum hat Sokrates keine Angst vor dem Tod? Spaziergang im Kannenfeldpark mit Michael Busecke

Unsere 3. Station:

Nachhaltig und gerecht wirtschaften, geht das? Werte, Welthandel und Globalisierung diskutieren über den Dächern des Rheinhafens

Endstation: 

Wahre Liebe oder Ware Liebe? Gespräch über alles, was wirklich wichtig ist – Theater im Campus Muttenz mit Urs Bihler

Infos

Wir freuen uns auf Sie! Jung & Alt sind eingeladen – wir nehmen alle Interessierten mit!

 

Abfahrt: Meret-Oppenheim-Strasse, Basel SBB: 14.00 Uhr

Ende: Muttenz Campus FHNW: ca.19.00 Uhr

 

Für leibliches Wohl unterwegs ist gesorgt. Der Bus hat 54 Plätze. Eintritt frei. Freiwilliger Unkostenbeitrag erbeten. Wir werden den gesammelten Betrag spenden (https://www.ukrainerinbasel.ch )

Anmeldung

Melden Sie sich bitte an folgende Emailadresse an: philexpo@fhnw.ch 
Geben Sie bitte den Vor- und Nachname jedes Teilnehmenden an. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Es sind keine Gruppenreservierungen möglich.

Verantwortlich: Andreas Brenner, Stefano Franceschini, Robin Schmidt