Dr. Gaby Sutter

_A017415

 

 

Dozentin für Geschichte und ihre Didaktik

 

Kontakte

Sprechstunde Campus Brugg-Windisch, Bahnhofstrasse 6, Raum 4.327 nach Vereinbarung: gaby.sutter@fhnw.ch
Sprechstunde Departement Geschichte Uni Basel, Hirschgässlein 21, 2. Stock, Raum 205 nach Vereinbarung:  gaby.sutter@unibas.ch

Aktuell

Gaby Sutter, Frauen erinnern. Gender und Denkmalpolitik, in: Sabine Braunschweig (Hg.), „Als hätte es die Frauen nicht gegeben“. Beiträge zur Frauen und Geschlechtergeschichte, Zürich 2014, S. 197-206.

Weitere Informationen

Zuständigkeit für die Leistungsnachweise in FW Geschichte Sek 1 an den Standorten Brugg und Basel.
Betreuung von Bachelorarbeiten in Fachwissenschaft Geschichte an den Standorten Brugg und Basel auf Anfrage per Mail.

Laufendes Forschungsprojekt

Das Strassburger Denkmal als historischer Lernort.
Laufzeit September 2016 bis August 2018.
Drittmittelbeitrag: H.A. Vögelin-Bienz-Stiftung für das Staatsarchiv, Basel.

Forschungsschwerpunkte

– Denkmäler als Geschichtskultur
– Geschlechtergeschichte
– Sozialgeschichte und Geschichte der Fürsorge im 19. und 20. Jahrhundert
– Narrative im Schulbuch

Beruflicher Werdegang

– seit 2009 Dozentin für Geschichte, Professur Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, Institut Sekundarstufe I und II, Pädagogische Hochschule FHNW
– seit 2009 Lehrbeauftragte Sekundarstufe I am Departement Geschichte der Universität  Basel
– 1999-2010 Lehrbeauftragte an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW (vormals Fachhochschule Solothurn)
– 2001-2009 Lehraufträge am Departement Geschichte der Universität Basel
– 2003-2006 Postdoc am Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung der Universität Bern: Forschungsleiterin des Projekts „Staatliche Fürsorge und gesellschaftliche Marginalität. Geschlechterordnung, Leitbilder und Interventionspraktiken der Sozialarbeit in der Stadt Bern des ausgehenden 19. und 20. Jahrhunderts“ (NFP 51 Integration und Ausschluss)
– 2002 Interimsassistentin am Departement Sozialarbeit und Sozialpolitik der Universität Freiburg
– 1998-1999 Forschungsbeiträge der Freiwilligen Akademischen Gesellschaft und der Max Geldner-Stiftung
-1997-1998 Nachwuchsstipendium des Schweizerischen Nationalfonds für einen Forschungs- und Studienaufenthalt an der UC Berkeley, USA
– 1993-1997 Assistentin bei Prof.Dr. Josef Mooser am Departement Geschichte der Universität Basel
– 1993-1995 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt über Sonderschutzgesetzgebung unter der Leitung von Prof.Dr. Regina Wecker im Rahmen des NFP 35 Frauen in Recht und Gesellschaft) am Departement Geschichte der Universität Basel
– 1992-1993 Interimsassistentin bei Prof.Dr. M. Schaffner am Departement Geschichte der Universität Basel
– 1991-1992 Beauftragte für Archivarbeiten im Gewerbe-Inspektorat Basel-Stadt
– 1986-1989 Hilfsassistenz am Seminar für Alte Geschichte der Universität Basel

Ausbildung

– 2013-2016 Lehrdiplom für Maturitätsschulen an der PH FHNW
– 2008-2009 hochschuldidaktische Ausbildung (Dozierendenprogramm) an der Universität Basel
– 2003 Promotion in Allgemeiner Geschichte an der Universität Basel
– 1983-1990 Studium der Alten und Neueren Geschichte und Germanistik an der Universität Basel, Lizentiat und fachwissenschaftlicher Abschluss als Teil des Diploms für das Höhere Lehramt an der Universität Basel

Expertentätigkeit

– seit 2011 Expertin Fachmaturität am Gymnasium Muttenz
– seit 2010 Expertin Aufnahmeprüfung Pädagogik der Aargauer Maturitätsschule für Erwachsene in Aarau
– 2010-2011 Mitglied der Expertengruppe Evaluation der Lehre des Vizerektorats Lehre der Universität Basel
– 2002-2009 Expertin an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW Standort Basel

Publikationen

Monographien

Sutter, Gaby/Matter, Sonja/Schnegg, Brigitte, Zwischen Integration und Ausschluss. Fürsorge und Sozialarbeit in der Stadt Bern 1900-1960, Bern 2008.

Sutter, Gaby, Berufstätige Mütter. Subtiler Wandel der Geschlechterordnung in der Schweiz 1945-1970. Zürich 2005.

Wecker, Regina/Studer, Brigitte/Sutter, Gaby, Die „schutzbedürftige Frau“.Zur Konstruktion von Geschlecht durch Mutterschaftsversicherung, Nachtarbeitsverbot und Sonderschutzgesetzgebung. Zürich 2001 .

Aufsätze (Auswahl)

Gaby Sutter, Frauen erinnern. Gender und Denkmalpolitik, in: Sabine Braunschweig (Hg.), „Als hätte es die Frauen nicht gegeben“. Beiträge zur Frauen und Geschlechtergeschichte, Zürich 2014, S. 197-206.

Gaby Sutter, Von der Armenpflege zur Sozialhilfe. Methoden- und Funktionswandel der öffentlichen Fürsorge im 20. Jahrhundert, in: Josef Mooser, Simon Wenger (Hg.), Armut und Fürsorge in Basel. Armutspolitik vom 13. Jahrhundert bis heute, Basel 2011, S. 217-238.

Sutter, Gaby, Soziale Arbeit statt polizeiliche Kontrollen. Professionelle Sozialhilfe und Methodenwandel vor 1960, in: SozialAktuell Nr.11, November 2011, S. 20-22.

Sutter, Gaby, „Ein sehr wesentliches, grundlegendes Werk“. Iris von Roten und ihr Buch „Frauen im Laufgitter“ von 1958, in: Krattiger, Ursa (Hg.), „Randalierende Lehrerinnen“ Der Basler Lehrerinnenstreik vom 3. Februar 1959. 188. Neujahrsblatt, Basel 2009, 157-163.

Sutter, Gaby, Mary Paravicini-Vogel (1912-2002). Eine konsequente Strategin, in: Der Kampf um gleiche Rechte, hg.v. Schweizerischen Verband für Frauenrechte, Basel 2009, S. 374-378.

Schnegg, Brigitte/Matter, Sonja/Sutter, Gaby, Partnerschaftlichkeit statt Paternalismus? Die Integration des „Social Casework“ in die Schweizer Sozialarbeit der Nachkriegszeit, in: Conrad, Christoph/von Mandach, Laura (Hg.), Auf der Kippe. Integration und Ausschluss in der Berner Sozialhilfe und Sozialpolitik. Zürich 2008, S. 25-35.

Sutter, Gaby, Vom Polizisten zum Fürsorger. Etablierung und Entwicklung der professionellen Fürsorge in der Gemeinde Bern 1915-1961, in: Berner Zeitschrift für Geschichte und Heimatkunde, 2007, S. 259-287.

Sutter, Gaby, Zur Geschichte der Sozialen Arbeit. Eugenik und Fürsorge: Paradigmenwechsel in der Sozialen Arbeit nach 1900, in: Mäder, Ueli; Daub, Claus-Heinrich (Hg.), Soziale Arbeit. Beiträge zu Theorie und Praxis, Basel 2004, S. 37-50.

Sutter, Gaby/Wecker, Regina, Le deuxième sexe ou Les femmes dans la pouponnières. Les réactions en Suisse, in: Delphy, Christine/Chaperon, Sylvie (Hg.), Cinquantenaire du Deuxième Sexe. Colloque intennationale Simone de Beauvoir, Paris 2002, S. 420-425.

Studer, Brigitte/Sutter, Gaby/Wecker, Regina, Die unendliche Geschichte der Mutterschaftsversicherung: Zur Konstruktion von Geschlecht durch Sozialpolitik, in: Nadai, Eva/Ballmer-Cao, Thanh-Huyen (Hg.), Grenzverschiebungen. Zum Wandel des Geschlechterverhältnisses in der Schweiz, Chur/Zürich 1998, S. 91-115.

Sutter, Gaby, Die Debatte „Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit“ in der Schweizer Nachkriegszeit, in: Frauen und Staat, hg. von Studer, Brigitte/Wecker, Regina/Ziegler, Béatrice, Itinera, Fasc.20, 1998, S. 47-52.

Sutter, Gaby, Die weibliche Arbeitskraft in den 1950er Jahren: Diskussionen über die Sonderschutzgesetzgebung für Frauen im Eidgenössischen Arbeitsgesetz (1935-1964), in: Studien und Quellen 21, 1995, S. 195-240.

Sutter, Gaby, Die weibliche Arbeitskraft in den 1950er Jahren: Diskussionen über die Sonderschutzgesetzgebung für Frauen im Eidgenössischen Arbeitsgesetz (1935-1964), in: Studien und Quellen 21, 1995, S. 195-240.

Sutter, Gaby,“Erziehung und Gewöhnung zur tüchtigen Arbeit“, Diskussionen über die Armenerziehung im Schweizerischen Armenerzieherverein (Mitte 19. bis Anfang 20. Jahrhundert), in: Schritte zum Mitmenschen, 150 Jahre Heimverband Schweiz, Aarau 1994, S. 9-51.

Sutter, Gaby, Eine Coiffeurlehrmeisterin kommt in Verruf: Zur Rolle von Hausar­beit und Sittlichkeit im weiblichen Lehrverhältnis Anfang 20. Jahrhundert, in: Orte der Geschlechtergeschichte. Beiträge zur 7. Schweizerischen Historiker­innentagung, hg. v. Jenny, Franziska, et al., Zürich 1993, S. 291-305.

Sutter, Gaby, Vom guten und schlechten Ruf. Zur Bedeutung des Rufes der Lehrmei­sterinnen in der Nachbarschaft und vor Behörden Anfang 20. Jahrhundert, in: Frauen in der Stadt, hg. v. Head-König, Anne-Lise/Tan­ner, Albert, Zürich 1993 (Schweizerische Ge­sellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Heft 11), S. 203-215.

Huovinen, Anja/ Sutter, Gaby, Körperbild und Sexualität. Aspekte des griechischen Frauenideals, in: 4. Schweizerische Historiker­innentagung. Beiträge, hg. v. Arbeitsgruppe Frauengeschichte Basel, Zürich 1988, S. 9-22.

Riz à Porta, Lola/Fierz, Gabi/Furrer, Käthy/Sutter, Gaby, Die Stellung der Frau im alten Rom, in: 3. Schweizerische Historiker­innentagung. Beiträge, hg. v. Berrisch, Lisa, et al., Zürich 1986, S. 35-50.

Lexikonbeiträge

Sutter, Gaby, Artikel „Vaterschaft“ in: Historisches Lexikon der Schweiz 12 (2013).

Sutter, Gaby, Artikel „Mutterschaft“ in: Historisches Lexikon der Schweiz Band 8 (2009).

Rezensionen und Tagungsberichte

Rezensionen und Tagungsberichte in den Fachzeitschriften ‚Schweizerische Zeitschrift für Geschichte‘ und ‚traverse‘ und in ‚H-Soz-u-Kult‘.